Sonntag, 4. Juli 2010

Lunch-Bag-Mini-Album !!! Im Shabby-Look !

Hallo,

obwohl es gestern soooooooo heiß war, habe ich ein Lunch-Bag-Album gewerkelt.
Das hat total viel Spaß gemacht! Und ich habe alles selbst gemacht, auch die Tüten!
Also, das Mini-Album ist aus 6 Tüten gemacht ( so wie Butterbrottüten), und soll ich euch sagen aus welchem Material die Tüten gemacht sind? Aus dem "Packpapier", das immer in den Versandkartons von Stampin´Up! drin ist. Ich hebe mir das Papier immer auf, da ich so etwas auch gut für Geschenkverpackungen als Untergrund nehmen kann.
Die Tüten habe ich teilweise gegeneinandergeklebt und eine feste Buchseite vorne und hinten aus Graupappe, bezogen mit Designerpapier, daran befestigt. Alle Seiten und die Designerpapiere sind vorher am Rand eingefärbt mit
schokobrauner Stempelfabe, sieht dann immer so schön "alt" aus.
Dann alle Innenseiten mit Designerpapier bezogen . Auch in jeder Tüte steckt noch ein Tag (Anhänger) aus Cardstock (packpapierbraun) mit beidseitig bezogenen Desigerpapier . Die Tags kann man gut herausziehen, da ich an der Seite jeweils ein "Griff" mit dem Stanzer " rundes Etikett" befestigt habe. Man kann auch noch gut etwas anderes in die Tüten hineintun, da sie groß genug sind ( nicht so eng).
Insgesamt passen in die Seiten und jeweils in den Tüten 22 Bilder in der Größe ca. 10,5 x 10,5 cm hinein. Ich finde, das ist schon eine ganze Menge. Und da die Tüten ja sehr "groß" sind, kann man gut noch mehr hineintun.
Außerdem sind noch 3 schmale Seiten mit im Mini-Album.
Vorn habe ich die Seite mit schmalen gerippten Schleifenband in vanille, und verschiedenen Ausstanzungen versehen. Und natürlich dürfen auch die Blumen aus dem Stempelset "Zeitlos" nicht fehlen. Dieses Set ist wirklich total klasse, die Blumen kann man überall gut plazieren, sieht immer gut aus. Diesmal habe ich die Blumen gestempelt, ausgeschnitten und in mehreren Lagen übereinander mit einem goldenen Brad befestigt und aufgeklebt. Außerdem habe ich für alle Schilder und Blumen auf dem Buch noch die goldene Glanzfarbe aus dem Minikatalog benutzt. Das macht vielleich Spaß. Freue mich jetzt schon auf Weihnachten, denn dann funkelt und glitzert es ja noch viel mehr!

Hier die verwendeteten Materialien (alles Stampin´Up! ):

Cardstock in packpapierbraun und vanille
Packpapier  für Tüten
Designerpapier Sweet Pea
Snail Kleber
Glanzfarbe gold
Abstandspads
goldene Brads
Stempelset : Zeitlos, Happy Birthday, Tiny Tags
Stanzer: kleine Anhängerstanze und Anhängerstanze, rundes Etikett
Stempelkissen in schokobraun und kürbisgelb
kleine Schwämmchen zum Auftragen der Stempelfarbe am Papierrand
Doppelseitiges Klebeband

Würde mich sehr über eure Kommentare freuen, ob es euch gefällt!
Übrigens werde ich heute noch ein Angebot veröffentlichen, ihr dürft gespannt sein!

Liebe Grüße
Eure Sabine

Kommentare:

Daniela hat gesagt…

Wow wunderschön, ganz toll gemacht!!!

lg Dani

Dat Elli hat gesagt…

Das ist sehr schön geworden, da man auch ohne genauer Anleitung sehen kann wie es gewerkelt wurde. Grüßle dat Elli