Sonntag, 30. Januar 2011

Anleitung Konfirmationskarte mit Innenfächern !!!!

Hallihallo,

heute zeige ich euch die versprochene Konfirmationskarte, genauso gemacht wie die "Workshop-Termine-Karten" von gestern. Ich hatte ja schon geschrieben, das man diese Karte für alles Mögliche einsetzen kann.

Hier nun die Anleitung:

1 Blatt Cardstock - hier in der Farbe himbeerrot- an der schmaleren Seite halbieren. ( 10,5 x 29,7 cm )


 Dann an der langen Seite bei 5 cm / 15,2 cm / 24,6 cm falzen.
Auf die Seiten am Rand starkes doppelseitiges Klebeband (Selbstklebestreifen von SU!) anbringen und zukleben ( s. Bild)


So sieht es zugeklebt aus. Und nun ist der Rohling der Karte fertig und ihr könnt euch ans Verzieren machen.
Seit ich den Color-Spritzer ( Katalog-Seite 103 , € 13,50) habe, setze  ich ihn auch gerne bei meinen Projekten mit ein. Das macht soooooo viel Spaß !!!!! Also.kann ich wärmstens empfehlen!!!!! 


 So sieht die fertige Konfirmationskarte von vorne auf:

Habe dafür das Stempelset "Segenswünsche" von Stampin´Up! benutzt.
Außerdem habe ich noch die kleine Blume aus dem Set "Zeitlos"gestempelt und mit einem Abstandspad aufgeklebt. Dann noch eine kleine Bordüre mit dem Bordürenstanzer "Häkelbordüre" ausgestanzt und aufgeklebt. Noch eine kleine Schleife ( ups ... ist mir ein wenig beim fotografieren schief hingerutscht) mit dem schmalen gerippten Schleifenband gebunden - fertig!

Der mit dem Color-Spritzer bearbeitete flüsterweiße Cardstock hat eine Größe von 9,5 x 8,3 cm.


Innen habe ich auch noch den Bordürenstanzer benutzt und meinen Lieblingsspruch aus dem Set "Gartenlaube". Zur Abrundung sind vorne und innen noch ein paar Straßsteine aufgeklebt.

Die Maße der kleinen Karte im Innenfach betragen:
8 x 9 cm in flüsterweiß, darauf
7,5 x 8,5 cm in himberrot, darauf
7 x 8 cm in flüsterweiß ,mit einem kleinen Stück Häkelbordüre (Stanzer) schmücken.
Zwei kleine Stempelabdrücke in jede obere Ecke gestempelt (Stempelset Tiny Tags) 

Übrigens sind alle Materialien von SU!


Na, gefällt euch das Kärtchen?
Kann man übrigens auch als Einladungskarte benutzen.

Liebe Grüße
Eure Sabine

Kommentare:

Ela hat gesagt…

eine schöne anleitung- kommt ja gerade recht- konfirmationen gehen bald los. klasse

lg ela

Anja hat gesagt…

Danke für die schöne Anleitung. Diese Karten kann man ja wirklich für alles Mögliche benutzen. Deine ist auch seeeehr schön geworden.
Einen lieben Gruß, Anja

Anonym hat gesagt…

supertoll ist Deine Karte....und gleich noch mit Anleitung...danke und einen schönen Sonntag noch,
LG MSBine