Dienstag, 10. Mai 2011

Blumenkette mit Filzkordel .... mal etwas anderes !!!!

Hallihallo,

möchte euch noch schnell einmal etwas anderes zeigen, und zwar eine selbstgemachte Blumenkette ( mit der extra großen Blumenstanze und der Boho-Blütenstanze von Stampin´Up! ) . Die Blumen sind ausgestanzt ( in den Farben himbeer, kirschblüte, vanille und pflaumenblau), zerknüllt ( ja, ihr hört richtig!) und wieder auseinandergefaltet. Ich habe , das ist nun mein Geschmack, die Ränder und die Blumen so wie es kommt, mit himbeerfarbener Stempelfarbe mit Hilfe eines kleinen Schwämmchens geinkt( einfach nach Gusto hinüberwischen)
 So sämtliche Teile anfertigen und auf das Filzband ( Filzkordel) aufkleben. Zwischen den einzelnen Blüten habe ich das Filz-Kordelband 2 x geknotet ( 2 Knoten übereinander, damit der Knoten dicker ist). Zum Schluß noch etwas Jutefaser in himbeer umzuwickeln. Sieht sehr schön aus auf einer hellen Tür bzw. wenn man die Kette in den Raum hängt.






 Habe die Blumen noch ein wenig mit goldenem Glanzspray (Glanzfarbe champager mit 70 % Alkohol in einer kleinen Sprühflasche gemischt von Stampin´Up! ) besprüht. Also mit gefällts! Paßt gut an die Tür meines Stempelzimmers, da ich viel in himbeer und pink habe.

Wer von euch auch gerne einmal so eine Kette basteln möchte , kann das Material zum selbst zusammenbasteln gern bei mir bekommen.  Siehe rechts bei Material-Kit.

So, nun mache ich noch "schnell" eine Hochzeitsverpackung, zeige ich später.
Liebe Grüße
Eure Sabine

Kommentare:

Susan's tinkerworld hat gesagt…

Sieht schick aus die Blumenkette. Könnte ich mir auch gut als Tischschmuck oder als Girlande vorstellen. Super Idee

LG Susan

Anonym hat gesagt…

sehr schöne Deko...tolle Farben
LG MSBine