Mittwoch, 18. Juli 2012

...Mini-Schokoladen-Fahrstuhl als Goodie ....

Huhu,

heute zeige ich euch einen kleinen Mini-Schoki-Fahrstuhl, ein nettes kleines Mitbringsel oder kleines Dankeschön als kleine Mini-Mini-Aufmerksamkeit , wo alle, die das noch nicht kennen, vor Verzückung große Augen machen ....hihi....
Den kleinen Fahrstuhl für die kleine Lila-Schokolade, habe ich hier gefunden.
Allerdings mag ich es gerne einfacher ... hihi... und da habe ich das "krumme" Maß in ein gerades umgewandelt. Zudem habe ich es unten geschlossen .Die Anleitung steht unten.
Aber nun erst einmal zum Bild:




hier ist die Schoki noch innen

zieht man am Band, kommt die Schoki heraus

Zur Verzierung habe ich das Designerpapier "Retroimpressionen" und das Stempelset "Kreativ und selbst gemacht" von Stampin´Up! benutzt. Auch das Schleifenband ist von SU, es passt herrlich zu dem Designerpapier. Das "Grundgerüst" ist aus savanne (Cardstock).

Anleitung:

Cardstock in der Größe 10 x 8 cm falzen (10 cm Seite) bei 1 / 1,5 / 5,5 / 6 cm

drehen und falzen bei 0,5 cm

Einschneiden nach dem Muster. Zusammenkleben- ist ja klar, ihr kennt euch ja aus.
Verzieren nach Geschmack. Ich habe für die Vorder-und Rückseite jeweils ein Stück Designerpapier in der Größe 3,5 x 5,5 cm genommen. Das Schleifenband ist ca. 25 cm lang. Doreen hat das Loch für das Schleifenband mit einem Stanzer der kleinen 3 Itty Bitty Stanzer genommen. Finde ich auch sehr schön.





Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachwerkeln !!!!

Bis später, Eure Sabine


Kommentare:

Regina hat gesagt…

Sabine, dein kleiner Schoko-Lift hast du ganz wundervoll gestaltet!
Danke auf für deine Anleitung!

LG Regina

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Hallo!
Den Schoko-Lift kannte ich noch gar nicht. Find ich genial.
Muß ich auch versuchen.
Danke für die Anleitung.
GLG Claudia

Anonym hat gesagt…

das ist ein tolles Teil...auper gemacht!
GLG MSBine

Anja L. hat gesagt…

Hallo Sabine,

ganz toll dein Schoko-Lift. Ich kenne das Prinzip von den Handy-Taschen die ich auch bei meinen Nähkursen mache. Ich Papier eine ganz tolles Stück. Sehr gut gefällt mir auch der geschlossene Boden unten.

Ich habe Deinen Blog grade erst entdeckt und mich gleich als Leser eingetragen.

Liebe Grüße aus Hamburg
Anja

Laura hat gesagt…

So ein Schokolift macht einfach was her! :) Und deine Gestaltung ist einfach super schön anzusehen!

Liebe Grüße
Laura

Tascha hat gesagt…

Liebe Sabine,
Oh die Verpackung ist ja super und vielen Dank für die Anleitung
GLG
TAscha

bastelbine hat gesagt…

nun habe ich die richtige Anleitung für einen "Fahrstuhl" ;-) jetzt gibt es kein Halten mehr...heute wird "ge-Lift-et" was das Zeug hält *grins* DANKE dir fürs Teilen und auch für deinen lieben KOmmentar!!!
habe einen schönen Tag mit lieben Grüßen
Sabine

Fatma hat gesagt…

Liebe Sabine,

na ebenfalls mal wieder fleißig gewesen, wie ich sehe. Ach, jetzt hab ich´S gesehen - Tomaten auf den Augen - das sind ja die ganz kleinen Mini`s. Och die sind ja toll und so hübsch hergerichtet, hast du sie. Das ist ja auch wieder ne Ideale Resteverwertung.
Mensch, ne klasse Idee von dir, kommt sofort auf meine endlosliste, aber ich glaube da werd ich noch ein paar für den Markt machen, bin hin und wech von den süßen.

Liebe Grüße Fatma

Daniela hat gesagt…

Huhu liebe Sabine,
super süß die kleinen Lifte!!!
Vielen Dank auch für deine abgeänderte Anleitung!
Ganz liebe Grüße
Daniela

Sabine hat gesagt…

Huhu ihr Lieben,

eure Kommentare sind Balsam für die Seele.....
D A N K E an euch alle !!!!!

Ganz liebe Grüße
Sabine