Samstag, 18. Mai 2013

...Anleitung Ziehkarte .....

Huhu Ihr Lieben,

 nun habe ich die Anleitung für die Ziehkarten.....Achtung...es ist ein kleiner Trick dabei, damit die Karte beim Umfalten gut paßt.

Karte geschlossen

Karte geöffnet
 Anleitung:

CS in der Größe 14,8 x 29,7 falzen bei 9,5 cm und bei 19 cm . dann wieder das Ende an den Anfang legen und 1 cm falzen.
Ich hoffe, das ist verständlich. Aber auf dem Biild seht ihr es auch.




hier habe ich bei 9,5 + 19 cm gefalzt.



hier ist der Cardstock umgedreht, d.h. das Ende von dem oberen Bild ist an den Anfang des Falzbrettes gelegt, da ist gut so, damit ,an , wenn die Karte zusammengefaltet wird, geng Platz innen bleibt, da ja noch 2 Karten hineinkommen, die dann herausgeschoben werden

mit dem Kreisstanzer 2 Halbkreise ausstanzen und eine Einbuchtung z.B. mit dem 1 3/8 " Quadratstanze, wo dann der Gefrierbeutelstreifen mit Tesa zusammengeklebt wird




wenn der Gefrierbeutelstreifen ( bei mir ca. 3 cm breit) mit Tesa zusammengeklebt wird, das Ende, wo das Plastiktütenstreife zusammengeklebt wurde, auf diese Stelle nach rechts schieben und dann einen Streifen doppelseitiges Klebeband (Selbstklebestreifen) rechts an den Rand kleben, da kommt die eine innere Karte darauf

dann auf die andere Seite des Endes ( aufgeklappt) links einen Streifen doppelseitiges Klebeband kleben


und auf den kleinen Streifen auf jeder Seite die vorbereitete Innenkarte kleben.
Maße für die Innenkarte ( 2 x anfertigen):

Cardstock ( savanne) 14 x 8,5 cm, darauf vanille pur  13,5 x 8 cm

Diese Karte 2 x anfertigen und verzieren, z.b. mit Stempelsprüchen., dann aufkleben, so wie oben beschrieben.

Und zum Schluß auf dem schmalen gefalzten Streifen Kleber  (Tombow)darauf und die Karte zusammenklappen und zwischen die Karten kleben.

Puh....gar nicht so einfach zu erklären....

Bis später, eure Sabine

Kommentare:

Kati hat gesagt…

Liebe Sabine,

vielen Dank für die Anleitung. Vielleicht werde ich es jetzt doch noch schaffen, mal so eine Karte zu machen.
Die Karte an sich ist auch wunderschön.

Ich wünsche Dir schöne Pfingsten und besseres Wetter.

Liebe Grüße kati

Claudia hat gesagt…

Danke für die Erklärung. Verstanden habe ich sie ehrlich gesagt nicht beim Lesen - vielleicht muss ich es einfach mal ausprobieren.
Toll ist so eine Karte auf jeden Fall.

LG Claudia

Anonym hat gesagt…

Danke für die Anleitung,,,was Du Dir immer für eine Mühe machst!!Danke!
GLG MSBine

mamamisas-welt hat gesagt…

Servus!

Danke für die tolle Anleitung, wird sicher mal ausprobiert.
Begeistert bin ich zur Zeit von den Geldbörsen! Ich komm gar nicht nach mit dem werkeln, jeder in meinem Bekanntenkreis möchte eine verscheken.
Danke vielmals für die tolle Idee!
VG Sandra

Dagmars Schatzkästchen hat gesagt…

Liebe Sabine!
Ich glaube ich bin süchtig nach deinen Anleitungen, hi.
Da sind immer sooo tolle Sachen bei!
Aber ob ich diese hier hinkriege? ich werde berichten...
Muss leider noch ein paar Tage damit warten, da ich grade im Urlaub bin...
Wünsche dir ein schönes Wochenende
Bis bald
Dagmar

Dagmars Schatzkästchen hat gesagt…

Habs geschafft :-) aber definitiv nix für eine Massenproduktion! Sind aber gut angekommen bei meinen Swappin Ladies.
Lieben Gruß aus dem Süden
Dagmar

Sonja Fischer hat gesagt…

Danke für die Anleitung für diese tolle Karte, Sabine! Ich hab's ausprobiert und geschafft! Das Ergebnis siehst du heute auf meinem Blog - natürlich mit dir verlinkt!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Sonja

Tina Kolivopoulos hat gesagt…

Die ist ja schön! Gefällt mir total gut - nicht nur, weil es eine Ziehkarte ist, sondern einfach weil ich The Open Sea so schön finde.
Unbekannterweise liebe Grüße!