Mittwoch, 8. Mai 2013

...Gutscheinportemonaie...neu...die Anleitung ...

Hallo Ihr Lieben,

und nun bekommt ihr noch eine versprochene Anleitung...ist heute wohl ein wenig viel...aber ich denke, Anleitungen kann man nicht genug haben..und heute habe ich ein wenig Zeit....was für ein Wunder !!!




Also ich habe das Portemonaie ( ich glaube, ich schreibe es verkehrt, vielleicht schreibt mir einer von euch, wie die richtige Schreibweise nach der neuen Rechtschreibung ist ?) in 2 Ausführungen gemacht, einmal mit bestempelten Cardstock ( das in petrol) und einmal mit Designerpapier.

Und hier die Anleitung:

Umschlagseite in der Größe 26 x 9,5 cm

Innenteil für die Karte: 13,5 x 6 cm

die Laschen nach hinten klappen und nur die seitlichen auf die Innenseite im Portemonaie kleben.

die "Tasche" so zurechtschneiden und mit einem Kreisstanzer ein Stück ausstanzen

Achtung: habe die Maße etwas verändert: neu: 13,5 x 20,5 cm,

so zusammenklappen

und die Seitenlaschen hinten festkleben

Das Kärtchen hat die Größe 10,5 x 7 cm

Falls ihr noch Fragen habt, schreibt mir einfach...
Auch dies ist ein neuer "Workshop at home", s. rechte Blogseite....

Bis später, eure Sabine

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Liebe Sabine,
du warst aber wieder fleißig in den letzten Tagen. Hab ja einiges verpasst. Deine Gäste-Goodies sehen total Klasse aus und auch deine Geldbörsen sind wieder wundervoll geworden. Vielen Dank auch für deine Anleitungen.

Ganz liebe Grüße
Heike

Steffi75 hat gesagt…

Liebe Sabine,

wow, hier hagelt es ja eine Anleitung nach der anderen. Vielen Dank dafür, die sind alle spitze!

LG Steffi

claudia bayer hat gesagt…

Wow, tolle Gutschein-Geldbörsen :o) hast du gewerkelt. Sie sehen toll aus! Stehen schon auf meiner to-do-Liste!
Vielen Dank auch für die super Anleitung!
Viele liebe Grüße
Claudia

Anonym hat gesagt…

Boah...super...Deine Anleitungen...aber auch Deine Workshops at home!Ich nehme von jedem Objekt eines!
GLG MSBine

Heidi Papierbastler hat gesagt…

Moin Sabine,
oh man, das ist ja eine tolle Anleitung. Herzlichen Dank dafür. Ist doch egal, wie die Geldbörse, hihi, geschrieben wird. Wir wissen ja, was du meinst. Sucht nicht nach Rechtschreibfehlern, ich finde garantiert Neue, hihi.
Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und morgen einen schönen Feiertag.
Liebe Grüße Heidi

Anja Ahlers hat gesagt…

Hallo Sabine,

diese Portemonnaie`s sind wieder mal klasse. Die muß ich nachbasteln!
Man/frau kann auch schreiben Portmonee oder schlicht Geldbörse :-))wie Heike oder Claudia es schreiben.(Hab es nachgeschaut)
Ha, ha, jetzt weißt Du es auch.

LG Anja

Anonym hat gesagt…

Liebe Sabine,
deine Anleitungen sind immer super!!!!! Vielen Dank für die viele Mühe, die du dir immer damit gibst!!!!!!!!

Sonnige Grüße sendet dir
Anke

Lena hat gesagt…

Vielen Dank für deine tolle Anleitung!!!
Habe die Karte nachgebastelt und dich auch bei mir verlinkt ;)

http://lenas-bastelzimmer.blogspot.de/2013/05/geldgeschenkkarte.html

Liebe Grüße
Lena