Montag, 27. Januar 2014

..Teebeutel-Büchlein mit dem Envelope-Punch-Board...bebilderte Anleitung dazu...

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch das versprochene Teebeutelbüchlein.....schnell gebastelt mit dem Envelope-Punch-Board....in Frühlingsfarben...trotz des Wetters....

wieder  der geniale Verschluß mit der Anhängerstanze

innen, es ist Platz für 4 Teebeutel

hier seht ihr von oben, wie ich die 4 gefertigten Hüllen für die Teebeutel ingefügt habe

Da ich euch ja kenne....zwinker.....schreibe ich euch gleich eine bebilderte Anleitung dafür...setze mich dleich an den Basteltisch....schaut einfach später noch einmal hier vorbei....

Hier ist sie nun....und was soll ich sagen, zwischendurch  wurde der Akku schwach, für das letzte Bild hat es nicht gereicht, das reiche ich morge nach...
Jetzt geht s los:

Für die Außenhülle: Cardstock 18 x 8,5 cm falzen bei 8  und 10 cm




falzen bei 8 und 10 cm


dann sieht es so aus
für die Banderole einen Streifen von 5,1 x 20 cm falzen bei 4 / 6 / 14 / 16 cm und anschließend, wenn vorhanden die Enden in eine Anhänger-Stanze stanzen

dann sieht es so aus

und so
für das kleine Büchlein braucht man dann ein Stück Cardstock in 8 x 8 cm ( obere) und 5 x 8 cm ( untere)

das Stück in der Größe 8 x 8 cm falzen und zwar jedesmal 1 cm weiter, also 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 cm

das kleine Stück in 5 x 8 an der kurzen Seite anlegen und falzen bei 2 und 3 cm


jetzt die 4 Designerpapierstücke in 5 x 5 " inch anlegen beim Punch Board bei 2 1/2 " inch stanzen und einen Falzlinie ziehen , rundherum

dann sieht es so aus

alle 4 sehen so aus
jetzt wird gefaltet, eine Ecke nach innen falten, die anderen 3 Seiten zu einem Umschlag zusammenkleben

dann sieht es so aus

nun in den ziehharmonikagefalteten Cardstock die kleinen DP-Umschläge einkleben
könnt ihr es sehen?
jetzt einen nach dem anderen einkleben, ich nehme immer den Tombow-Kleber

und weiter geht´s
wenn alle Umschläge eingeklebt sind, wird das kleinere vorbereite Stück Cardstock darüber als "Rücken" geklebt

dann sieht es so aus

hinten auf die Kante des Buchrückens einen Streifen doppelseitiges Klebeband ( Selbstklebestreifen SU ) anbringen
für die Vorderseiten zum Verzieren habe ich 2 Stück Cardstock in der Größe 8 x 7,5 cm mit dem restlichem übriggebliebenen Designerpapier verziert

innen im Buch habe ich einen Streifen Cardstock in der Größe 7,5 x 1,5 cm an den beiden Rändern angklebt, darauf ein Stück DP
so wird geklebt

so sieht es innen aus

fertig
Da ja nun mein Akku alle ist, kann ich im Moment das Büchlein nicht von vorne zeigen.
Ihr braucht jetzt nur noch den Tee hineinzutun und das Buch mit der Banderole schließen , so wie ganz oben gezeigt. Noch ein Spruch drauf und fertig. Ihr werdet sehen, das geht ganz schnell.
Viel Spaß beim Nachwerkeln...

Und dran denken...ab morgen gilt der neue Frühlingskatalog und die Sale-a-Bration fängt auch an. Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu.....mache morge früh gleich eine Sammelbestellung...- zur Feier des Tages-  schaut rechts unter "Sammelbestellung" nach.

Liebe Grüße, eure Sabine



Kommentare:

Martina Wuchner hat gesagt…

Wie schön... da schau ich später sicher nochmal rein...

lg martina

Anonym hat gesagt…

Cool!!!!!!!!!!!!!!! Sorry, aber war mein erster, spontaner Gedanke bei dem Anblick! Da gucke ich nachher gerne noch einmal hier vorbei...

Also, bis später
Anke

Steffi75 hat gesagt…

Genial! Freu mich schon auf die Anleitung!

LG Steffi

Sonja Kreativ hat gesagt…

Wow das sieht ja toll aus!!
Vielen lieben Dank für die Anleitung, das werd ich ausprobieren! Mein Punchboard möchte doch noch etwas mehr eingeweiht werden;-).
Glg, Sonja.

Heidi Papierbastler hat gesagt…

Moin Sabine,
das ist ja klasse, erst so ein wunderschönes Teebüchlein und dann auch noch eine Anleitung dazu. Danke, liebe Sabine.
Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
Liebe Grüße Heidi

Anonym hat gesagt…

Liebe Sabine,
ganz, ganz lieben Dank für die megatolle Anleitung!!!!!
Werde ich gleich heute abend einmal ausprobieren.

VlG Anke

Heike hat gesagt…

Wunderschön und dann gleich noch die Anleitung dazu, dankeschön.
LG Heike

Anonym hat gesagt…

WOW...toll....und direkt mit bebilderter Anleitung!Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast!
GLG MSBine

Anja´s Wunschpunsch hat gesagt…

Hallo Sabine,

dein Teebeutelbuch gefällt mir sehr gut. Ist auch mal ein nettes Mitbringsel für Teetrinker.

Gruß
Anja

Anonym hat gesagt…

Hallo Sabine,
herzlichen Dank für dieses entzückende Teebeutelbuch. Ich habe mir über den Winter einen zu großen Tee-Vorrat angelegt. Jetzt kann ich wunderbar verpackt kleine Sets verschenken.
Du bist Spitze
LG Christina

Anonym hat gesagt…

Liebe Sabine ,
Wieder eine tolle Idee , ich freue mich schon aufs basteln von dieser Super Anleitung , die ist bei dir immer so anschaulich .
Liebe Grüße von Brigitta

Alexandra Reßler hat gesagt…

Servus!

Danke für diese tolle Anleitung!
Das sieht wirklich super aus!

LG Sandra

Sabine hat gesagt…

Huhu Ihr Lieben,

das freut mich, das es euch gefällt und einige von euch die Anleitung schon ausprobiert haben...

Ganz liebe Grüße
Sabine

Anonym hat gesagt…

Hallo Sabine, ich bin immer auf der Jagd nach neuen Ideen und habe schon viele deiner Werke umgesetzt. Dein Teebüchlein ist wirklich total schön. Da weiß ich doch gleich, was ich morgen machen werde. Danke für deine tolle Anleitung und mach weiter so! VlG von Ute

Kaja Melcher hat gesagt…

Liebe Sabine, wenn das mal nicht eine ausgeklügelte Technik ist , dann wiß cih das auch nicht. Wirklich super---kommt auf meine To-Do - Liste Liebe Grüße Kaja

crissybaer hat gesagt…

danke für die tolle Anleitung -jetzt kann ich es nachmachen...
LG chrissy

PrinzessinN hat gesagt…

Wow, das Büchlein ist wundervoll. Gefällt mir sehr gut.

Danke für die Anleitung. Kommt auf meine To-Do-Liste.

wolkentraum hat gesagt…

Liebe Sabine,
vielen herzlichen Dank für deine tolle und einfach nachzumachende Anleitung! Habs denn auch gleich mal probiert;-)
http://wolkentraum.wordpress.com/2014/02/14/teebeutelbuchlein/
HG
Ute

Mohnalisa hat gesagt…

Vielen Dank für diese tolle Anleitung. Das MUSS ich unbedingt nachbasteln und deine Seite werde ich ganz bestimmt öfter besuchen.
Auch hierfür vielen Dank.
Liebe Grüße
Mohnalisa

crissybaer hat gesagt…

Hi Sabine,
so jetzt habe ich die Anleitung für die Teebeutel gefunden...werde ich nachmachen- viele Leute sind davon begeistert + wenn es weiter so unwirtlich bleibt ,kann ich die Winter Tees wieder raus holen.
LG Chrissy

Ela hat gesagt…

Ganz lieben Dank für diese Anleitung :)
Ich hab es nun auch nachgewerkelt und Dich natürlich verlinkt :)
LG Ela

Anita Liedtke hat gesagt…

Ja, auch ich habe es getan : Dein Büchlein ziert nun auch meinen Blog mit einer Verlinkung zu Deiner klasse Anleitung . Vielen Dank ! Es war super beschrieben ! LG Anita

Pages with Paula hat gesagt…

Sabine, Meine Deutsch ist nicht gut! Der Schon! Zehr zehr gut! Liebe! In American: I love, love, love your tutorial and teabag book! I am so glad you shared. Your tutorial is awesome! Very well done. The book is a great little gift idea. Can't wait to make it. Have a great day. Guten Abend, Paula (Paugstat) Magnus of Pages with Paula (pageswithpaula.com). I am also a Stampin' Up! Demonstrator in Phoenix, Arizona.