Sonntag, 21. Juni 2015

...bebilderte Anleitung kleine Rosen herstellen....

Huhu ,

hier ist die kleine Anleitung, wie man die Rosen herstellt.

Ihr benötigt einen Wellenkreis ( es geht auch ein normaler Kreis) in beliebiger  Größe, bei den kleinen Röschen gestern habe ich die 1 1/4 Inch Wellenkreisstanze genommen, in meinem Beispiel habe ich die 1 3/4 Inch Wellenkreisstanze genommen.


Dann braucht ihr zum Aufwickeln einen Schaschlik-Spieß oder ähnliches zum Aufwickeln und ein wenig Kleber und eine Schere.

den Wellenkreis spiralförmig einschneiden, muss nicht schön sein....

so sollte es jetzt aussehen

dann das äußere Ende um den Holzstab aufwickeln,  hat man keinen Stab geht es auch mit den Fingern

immer weiter aufwickeln, bis man am Ende zu dem kleinem "Teller" kommt

auf das Ende etwas Kleber geben oder ein paar Klebepunkte und die Rose zusammendrücken


diese beiden Rosen sind aus dem gleichem Wellenkreis entstanden, wickelt man enger, so wird die Rose auch etwas kleiner

Wenn man die Rosen "alt" aussehen lassen möchte ( so wie bei mir) , dann kann man sie noch mit einem Schwämmchen und brauner Stempelfarbe an den Rändern "wischen".

Ich hoffe, es war so verständlich.....wer noch etwas für diese Rosen benötigt, die nächste Sammelbestellung ist heute Abend bei mir....

Und nachher zeige ich euch eine weitere Karte, die ich gestern gewerkelt habe....

Ganz liebe Grüße, Eure Sabine

Kommentare:

Sonja Kopischke hat gesagt…

Liebe Sabine,
vielen lieben Dank für deine tolle bebilderte Erklärung
und auch für deinen lieben Kommentar.
Ich drück dich ganz doll und wünsche dir einen wunderschönen
Sonntag!
Ganz liebe Grüße, Sonja

Gertrude hat gesagt…

Sabine toll gemacht, hast alles super erklärtn Danke
glg Gertrude

Ruth G. hat gesagt…

Danke liebe Sabine...
Alles super verständlich, vor allem sind die Blumen
schnell gemacht, das freut mich am meisten!
Schönen Sonntag und herzliche Grüße Ruth

Ute Paus hat gesagt…

Liebe Sabine,
die kleinen Rosen sind der Hit und gehen wirklich super leicht und schnell.
Danke für die Anleitung.

Liebe Grüße
von Ute