Sonntag, 18. Oktober 2015

...Anleitung Lichterkarte und Projekte vom Workshop....

Huhu,

heute zeige ich euch die Anleitung von der Lichterkarte, die wir gestern beim Workshop gewerkelt haben....
Die Lichterkarte habe ich  hier gesehen, sie gefiel mir so gut, das ich sie machbasteln musste.


Achtung, es kommen gaaaaaaaaaaaaaamz viele Bilder:

Motiv mit Tannenbäumen,

Motiv mit Rentier-Schlitten

hinten ist ein LED-Teelicht drin





Farbkarton in der Größe 29,7 x 10,5 cm falzen bei 10 + 20 cm

ein Stück Flüsterweißen Karton nur auf die untere grüne Karten auflegen, nicht kleben, damit man das Loch an beiden Papieren genau übereinander hat

Stanzer ( 1 3/4 " inch Kreis) an die Stelle, wo das Fenster sein soll anlegen und beide Papier gleichzeitig ausstanzen

da ja nicht vorher geklebt wurde hat man jetzt zwei solche Teile

nun ein Stück Transparentpapier (Vellum) eine Nummer größer ausstanzen ( hier 2 " Inch Kreis), oder zuschneiden, etwas Flüssigkleber um den Kreis herum und

den Pergamentkreis aufkleben

dann bestempeln

erst der Schlitten....aber Vorsicht !!! den Stempelabdruck gut trocknen lassen oder mit dem Embossingfön trocken fönen, sonst verwischt der Abdruck 

jetzt den nächsten Stempel

das Haus kann man z.B. mit einem Mischstift in der Farbe Espresso colorieren

jetzt ist das Haus braun

etwas Glitzerkleber Funkelzauber unter die Landschaft

verzieren

den unteren Teil mit Papier verzieren 

damit die Karte besser stehenbleibt, habe ich mir einen Trick ausgedacht, ein ausgestanztes Stück Karton ( Stanze Abreissetikett) mittig falzen und auf die obere Karte unten ankleben

und dann unter dem Spruch "Fröhliche Stunden" durchschieben, dann kann die Karte nicht umfallen

hier guckt die durchgeschobene Lasche heraus

Ja, das waren viele Bilder, hier nochmal die Maße in Kurzform:

Außenmaß Karte:

Farbkarton ( waldmoos) 10,5 x 29,7 cm falzen bei 10 + 20 cm


Für die Innenteile:

Karton Chili 10,5 x 9,5 cm
darauf in flüsterweiß 9,5 x 9 cm

oben: Flüsterweiß 10 x 9 cm


Diese Lichterkarten und auch Sternenboxen haben wir gestern bei Marion gebastelt:

alle zusammen...sie sehen so schön aus....


Sternen-Boxen, das passt gut eine Piccolo-Flasche hinein



Ich ,möchte mich auf diesem Wege noch einmal bei der Gastgeberin Marion und ihren Workshop-Mädels bedanken, es war ein superschöner Nachmittag, sogar mit einem Kuchenbuffet ...toll, nicht?

Liebe Grüße, Eure Sabine




[sulist] 140545 140475 133683 106549 121681 133719 124117 133645 126974 126975 119850 138296 133787 [/sulist]

Kommentare:

Sonja Kopischke hat gesagt…

Liebe Sabine,
zauberhaft schön....ganz toll geworden!
Herzliche Grüße, Sonja

Anonym hat gesagt…

Tolle Karten !
GGGGGLG MSBine

Anonym hat gesagt…

Ja, wirklich ein Träumchen von Bastelprojekten, ganz, ganz toll! Vielen Dank für die vielen, aber sehr hilfreichen Bilder!!!!!

Liebe Grüße
Anke

Dörthe hat gesagt…

Liebe Sabine,
wow... was für eine Karte!! Sieht wunderschön aus!!! Ein toller Hingucker!
Ganz liebe Grüße
Dörthe

Alibirol hat gesagt…

Liebe Sabine,
die Karten sind ja toll. So ganz mein Geschmack.
Liebe Grüße
Alice

Anonym hat gesagt…

Liebe Sabine,
es wäre toll, wenn du von der Pikkolotasche eine Anleitung machen könntest!

Viele Grüße von Martina

Olli´s Privater Blog hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Oliver hat gesagt…

Hallo Sabine,

die Karte ist echt schön.
Ich habe sie in Anlehnung an deine nachgebastelt.
Und ich muss sagen, in Original wirkt sie richtig cool.
Die Familie ist begeistert!
https://bastelseite68.wordpress.com/

Liebe Grüße
Olli