Samstag, 11. Februar 2017

...Anleitung Gutscheinkarten mit Designerpapier...

Huhu Ihr Lieben,


na super, ihr dachtet bestimmt ich schreibe gar nicht mehr, aber was soll ich euch sagen...
mich hat schon wieder eine Grippe erwischt, ich weiß gar nicht, die wievielte in den letzten Monaten....seufz....daher war ich nicht in der Lage, die Anleitung zu schreiben....doch jetzt kommt sie....


Achtung, es kommen gaaaaaaaaaaaaaaanz viele Bilder.....irgendwann werde ich es ja vielleicht schaffen , ein Video zu machen...doch z.Zt. ist meine Stimme noch soooooooooo tief...hihi....


Klickt ihr die Bilder an, werden sie größer.....




So, nun geht es los....




Ihr benötigt:


Für die "Hülle"  = ein Blatt Designerpapier in der Größe 6 x 6 Inch + einen Rest für einen Kreis
Für die Karte = ein Stück Farbkarton in der Größe 6 cm x 29,7 cm ( lange Seite DIN A 4 )
Kleber, Abstandshalter, Leinenfaden, Stempelsets nach eurem Geschmack und einige Stanzen, die erwähne ich unter den Bildern


so sieht mein Exemplar diesmal aus, wenn es fertig ist






Farbkarton in 6 x 29,7 cm

den Streifen mit einer Seite in das Falzbrett für Geschenktüten hineinlegen bis zum Anschlag und querfalzen

dann jeweils an den Enden stanzen, einmal so und

einmal so

dann den Streifen so hinlegen und von links bei 12 / 13 / 14 cm falzen

dann sieht der Streifen so aus

nun die 3 Falzungen in Ziehharmonika falzen

dann sieht es so aus



für die Hülle das Stück Designerpapier in 6x6 Inch nehmen ( ich habe hier zum besseren Zeigen ein Stück weißes Papier genommen), nun an 2 Seiten bei je 1 cm falzen

die linke Seitenfalzung falzen und das das Blatt

zusammenlegen, so dass es praktisch halbiert ist

wieder aufmachen

und so abschneiden

dann oben auch einen Streifen von 1 cm abschneiden

jetzt die Laschen knicken und Kleber draufmachen und zusammenfalten

die Hülle ist fertig

jetzt zum Verzieren der Karte: ich habe mit den "Klecksstempel" aus dem Stempelset "Timeless Textures" ein paar Stempelabdrücke gemacht,

dann aus dem gleichen Designerpapier einen Kreis mit der 2 Inch Kreisstanze ausgestanzt, einen Spruch , hier aus dem SAB-Set "Designer T-Shirt", ausgestanzt mit der Stanze "Klassisches Etikett", ein ausgestanztes Teil noch dahinter geklebt, und ein kleines Herz und etwas Glitzergarn in silber und Glitzersteinchen 

für die Karte innen einfach ein Stück flüsterweißen Farbkarton in der Größe 5,5 x 11,5 cm zuschneiden und nach Geschmack verzieren

nun ist es fast geschafft......

für den "Hüllen-Verschluss" jeweils 3 Kreise in 2 verschiedenen Farben mit der 1/2 " Inch Kreisstanze ausstanzen und 

jeweils mit Kleber je 3 Kreise zusammenkleben

jeweils einen Abstandshalter drauf

die Karte in die Hülle stecken und die Kreise aufkleben, dann ein Stück Leinenfaden diagonal um die Kreise wickeln, so 2 - 3 mal, an die Enden habe ich beidseitig noch kleinen Herzen angebracht, und einen Spruch.... 


                                        !!! Fertig !!!


Im Grunde ist es ja ganz einfach...oder ? ...zwinker....


Viel Spaß beim Basteln....


Ganz liebe Grüße, Eure Sabine

Kommentare:

Sonja Kopischke hat gesagt…

So toll gemacht. Vielen lieben Dank für die Anleitung und jetzt kurier dich aus. Gute Besserung!
Alles Liebe, Sonja

Dörthe hat gesagt…

Deine Anleitung ist klasse, liebe Sabine!
Pass gut auf dich auf,
GLG Dörthe

Sylwia von stempel einfach hat gesagt…

Klasse!
Vielen lieben Dank für die Anleitung ;)
GLG
Sylwia

Kerstin Haarman hat gesagt…

Ach herrje, liebe Sabine....schon wieder hat es Dich erwischt! Es wird Zeit, dass der Frühling kommt!
Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung und weiterhin gute Besserung!
Fühl' Dich ganz lieb gedrückt!
Kerstin