Dienstag, 11. September 2018

...lustige Elch-Goodies....mit kleiner Anleitung...

Huhu,

*DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN‘UP!*

o.k., bis Weihnachten dauert es noch ein bisschen...noch "Frau" muss ja ein wenig "vorarbeiten" ...zwinker... und meine kleinen Goodies kann man auch schon jetzt verschenken, einen Weihnachtsspruch habe ich ja nicht gestempelt....

Die Elchköpfe  habe ich bei " Frenchie Stamps " gesehen... und war begeistert, allerdings haben meine noch kleine "Ohren" bekommen...

Hier sind die ersten....auch nett, wenn man einen Geldschein verschenken möchte.


....aufklappen

hier kann man die Schoki oder den Geldschein hinein tun


Die Maße entnehmt Ihr ja dem Foto, das Designerpapier in der Größe 3,5 x 10,5 cm wird einfach um zu gelegt und festgeklebt...ich hatte nach dem Falzen das kleine Teil, wo die Schokolade hineinkommt noch am Rand festgetackert...also bevor das Deignerpapier um zu gelegt wird...

Und so wird der "Elchkopf" gebastelt....


Das Geweih ( Stanze Zierzweig)  habe ich in  vanille pur ( extrastark) einmal ausgestanzt, noch einmal das Geweih  in Savanne ausgestanzt und die " Ohren" abgeschnitten...s. Bild...Habe beim vanillefarbenen Geweih unten die letzten beiden Blätter abgeschnitten, dann passen sie besser hinter den Kopf, habe ich beim Foto vergessen...

Die Nase und die Augen  ( Lebkuchenmännchen, Elementstanze)  sind in Chili und weiß,  der Kopf in Savanne ist mit der Stanze Glühbirne gemacht....und gewischt habe ich alle Teile bis auf die Augen mit einem Schwämmchen und Stempelfarbe in Espresso...

Die Sprüche sind aus dem Stempelset "Klitzekleine Grüße"....

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Basteln...

Ganz liebe Grüße, Eure Sabine

Keine Kommentare: