Montag, 17. September 2018

...die Ausverkaufsecke ist aktiviert...

Huhu, ganz schnell....

die Ausverkaufsecke ist aktiviert....nur solange der Vorrat reicht....

Mache gleich bis 7 Uhr eine Bestellung...dann erst wieder heute Abend....doch da kann ja schon viel weg sein...


Klickt einfach hier

Bei Interesse bitte eine Mail an

kreativ-am-deich@swbmail.de

Sammelbestellung heute 7 Uhr und heute Abend 19 Uhr...Porto von mir zu dir, das günstigste...

Liebe Grüße, Eure Sabine

Sonntag, 16. September 2018

...Kartenhandtasche....Geburtstag und Weihnachten...

Huhu,

*DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN‘UP!*

heute zeige ich Euch noch einmal meine Kartenhandtasche für kleine längliche Karten....
Im Grunde ist sie schnell gebastelt ( was sonst...zwinker...) und ein nettes Geschenk....

Tasche in Brombeermousse und dem Designerpapier "Winterblüten" ( das silberne Schmuckteil ist aus meinem Bestand)

in Granit mit dem Designerpapier "Winterzeit" mit kupferfarbenem Schimmerteilen




innen

es passen 3 Karten und 3 Umschläge hinein



innen



Die kleinen Kärtchen und Umschläge findet ihr im Hauptkatalog S. 193 unten...

Noch ein Tipp:

da ich die kleinen Streifen in der Tasche, wo die Karten durchgesteckt werden, festgetackert habe, am besten noch bevor ihr das Designerpapier darüberklebt, ein kleines Stück Farbkarton darüberkleben, damit die Tackernadel nicht durchscheint....

Wer die Anleitung gerne haben möchte, ich habe sie als PDF Datei abgespeichert, einfach bei mir melden ( kreativ-am-deich@swbmail.de),

Bei Fragen gerne melden...

Liebe Grüße, Eure Sabine

Dienstag, 11. September 2018

...lustige Elch-Goodies....mit kleiner Anleitung...

Huhu,

*DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN‘UP!*

o.k., bis Weihnachten dauert es noch ein bisschen...noch "Frau" muss ja ein wenig "vorarbeiten" ...zwinker... und meine kleinen Goodies kann man auch schon jetzt verschenken, einen Weihnachtsspruch habe ich ja nicht gestempelt....

Die Elchköpfe  habe ich bei " Frenchie Stamps " gesehen... und war begeistert, allerdings haben meine noch kleine "Ohren" bekommen...

Hier sind die ersten....auch nett, wenn man einen Geldschein verschenken möchte.


....aufklappen

hier kann man die Schoki oder den Geldschein hinein tun


Die Maße entnehmt Ihr ja dem Foto, das Designerpapier in der Größe 3,5 x 10,5 cm wird einfach um zu gelegt und festgeklebt...ich hatte nach dem Falzen das kleine Teil, wo die Schokolade hineinkommt noch am Rand festgetackert...also bevor das Deignerpapier um zu gelegt wird...

Und so wird der "Elchkopf" gebastelt....


Das Geweih ( Stanze Zierzweig)  habe ich in  vanille pur ( extrastark) einmal ausgestanzt, noch einmal das Geweih  in Savanne ausgestanzt und die " Ohren" abgeschnitten...s. Bild...Habe beim vanillefarbenen Geweih unten die letzten beiden Blätter abgeschnitten, dann passen sie besser hinter den Kopf, habe ich beim Foto vergessen...

Die Nase und die Augen  ( Lebkuchenmännchen, Elementstanze)  sind in Chili und weiß,  der Kopf in Savanne ist mit der Stanze Glühbirne gemacht....und gewischt habe ich alle Teile bis auf die Augen mit einem Schwämmchen und Stempelfarbe in Espresso...

Die Sprüche sind aus dem Stempelset "Klitzekleine Grüße"....

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Basteln...

Ganz liebe Grüße, Eure Sabine

Samstag, 8. September 2018

...eine etwas andere Karte...

Huhu ,

*DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN‘UP!*

heute habe ich so ein bisschen herumprobiert...herausgekommen ist das hier...

Eine längliche, schmale Karte...mit vielen Sprüchen und dem süßem kleinem Pinguin....







Die Karte steckt in einem kleinem halben Umschlag....mmmhhhh...oder in einem kleinem
"Steckteil"....mir fällt gerade keine andere Bezeichnung ein....

Der Pinguin ist sooooooooooooooooo süß....

Wenn ich mir so überlege, wie lange dieser Prototap gedauert hat....tztz....hihi....aber so ist das ja manchmal....

Die Karte werde ich noch in anderen Farbkombinationen machen...ich habe übrigens den Stamparatus zu Hilfe genommen....



Habe alle Stempel darauf platziert, die direkt auf die Karte gestempelt werden...jetzt kann man ganz schnell gaaaaaaaaaaanz viele Karten stempeln....

So, das war es für heute....ganz liebe Grüße,

Eure Sabine

Dienstag, 4. September 2018

..noch einmal Gutscheinkärtchen...und Infos für morgen...

Huhu,

*DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN‘UP!*

hier noch ein paar Gutscheinkärtchen mit dem tollem Papier:

der Farbkarton ist in Merlotrot....ein etwas anderes "Chili"...in Verbindung mit Glitzerpapier ( Sterne) in Kupfer

Farbkarton auch merlotrot , Sterne in Goldglitzer

Farbkarton in Granit, Glitzerstern in kupfer

Dieses tolle Papier und noch sooooooooooooooo viele andere Sachen könnt Ihr ab morgen  ( endlich) aus dem neuem Herbst-Winter-Katalog bekommen....und ich mache morgen früh gleich einen Papier-Share....und natürlich auch eine Sammelbestellung.....

Die erste Sammelbestellung mache ich gleich ganz früh morgens...und am Tage auch....bis Abends....damit ihr Eure Ware schnell habt...zwinker....

Schreibt einfach eine Mail an

kreativ-am-deich@swbmail.de

Und im September gibt es ein Gratis-Designerpapier-Paket, ab einem Bestellwert von 275,00 € ( die Gutscheine müssen schon abgezogen sein)



Ganz liebe Grüße, Eure Sabine

Sonntag, 2. September 2018

...einmal klassisch....einmal edel.....

Huhu,

*DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN‘UP!*

gestern und heute habe ich wieder an meinen weihnachtlichen Versionen der kleinen Gutschein-Verpackung gewerkelt....und hier ist das Ergebnis....


einmal klassisch , einmal edel

Hier mit dem neuem Weihnachtspapier " Hirtenzauber", dem neuem Zweig als Handstanze und dem Stempelset "Weihnachten daheim" ( gibt es schon im Hauptkatalog)


 


Und hier kommt das neue Weihnachtspapier " Weihnachtszeit", wobei bei jedem Designerpapierblatt eine Seite mit Kupferakzenten bedruckt ist....und der Stern ( alte Sternstanze) ist aus kupferfarbenen Glitzerpapier ( auch neu)....und das Schleifenband ist auch neu, eine Seite in Merlot, die andere in Kupferglanz.....total schön....




hier kann man den Kupferglanz des Schleifenbandes ein wenig sehen
 
Und zur Info:

am kommenden Mittwoch ist der neue Katalog ja gültig, ich werde auch ein Papiershare und Bändershare machen.....so, wie Ihr es kennt....

Liebe Grüße, Eure Sabine

Donnerstag, 30. August 2018

...Anleitung Gutschein/Geldschein-Heftchen...

Huhu,

*DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN‘UP!*

so nun zeige ich Euch die versprochene Anleitung des Gutscheinkärtchen-Heftchen...

Nur noch eins....das Papier ist ein Traum...ich weiß, ich wiederhole mich....aber es stimmt....es hat einen wunderschönen Schimmer....hachz......

Jetzt aber...












Farbkarton in der Größe 28,5 x 7 cm falzen bei 9 / 10 / 20 cm

Damit sich das Heftchen schließt, bitte von der linken Klappe ca. 1 - 2 mm abschneiden....


 
Für das Innenteil ein Stück in flüsterweiß oder Vanille in der Größe 8 x 18 cm falzen
an der kurzen Seite bei 1 + 7 cm drehen und falzen an der langen Seite bei 9 cm
 
zurechtschneiden wie das Foto unten und zusammen kleben
 
Achtung: den halben Ausschnitt mit der Kreisstanze noch nicht machen !!! Das kommt später...
 
 
 
 Designerpapier in der Größe 5 x 30,5 cm , davon jeweils 2 Streifen in 9 cm abschneiden, der Rest ( 12,5 cm ) bleibt für die Verzierung vom Vorderteil (Cover)
 
die 2 Stücke DP in 9 cm jeweils auf die Vorderseite und Rückseite des Innenteiles kleben:
 
 

doppelseitiges Klebeband an der geschlossenen Seite anbringen, nur auf der Vorderseite_




Jetzt den Halbkreis mit der 1 1/4 " Inch Kreisstanze stanzen...



das Cover so knicken , 

 
Das DP ( 12,5 cm Streifen) auf die Vorderseite und um die Hinterseite knicken...



Mit einem Spruch verzieren und fertig.....

Geht bestimmt auch gut mit Weihnachtspapier...

Viel Spaß.....ganz liebe Grüße Sabine

P.S. ich mache heute und morgen ( 30.08. + 31.08.)  noch eine Sammelbestellung, da das Bonusangebot nur noch die 2 Tage gültig ist....

Samstag, 25. August 2018

...Gutscheinkarten-Verpackung...

Huhu,

*DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN‘UP!*

manchmal entstehen kleine Verpackungen ja durch Zufall...als ich gestern an meinem Basteltisch war, und etwas ausprobiert habe, entstand diese kleine Verpackung....schaut einmal....
Es passt nicht nur eine Gutscheinkarte in Scheckkartenformat hinein, sondern natürlich auch ein Geldschein oder eine kleine Schokolade....

hier sind 2 in brombeermousse und 2 in meeresgrün...das Papier ist eine Wucht....

wenn das Paketband ab ist, öffnet sich das Büchlein,  

so sieht es von oben aus, innen ist ein bewegliches Teil, wo der Gutschein hineinkommt


innen

 

von hinten

Und was soll ich sagen....so ein kleines Büchlein geht eigentlich ganz schnell....zwinker....
Den Stempel vorne und innen sind aus dem Stempelset " Farbenfroh durchs Jahr", nur noch bis Ende August erhältlich...

Und das Designerpapier ( gibt es ab 05.09. im Herbst-Winterkatalog) ist der Hammer.... ich liiiiiiiiiebe ja schönes Papier und bei diesem Papier habe ich mir es wohl überlegt, es zu zerschneiden...seufz....war nicht leicht....alle Bögen und Seiten haben einen wunderschönen Perlmutschimmer.....ach sooooooooo schön.....

Am 05.09. ( evt. erst abends)mache ich übrigens einen Papiershare....kennt ihr ja schon....
es gibt auch tolles Weihnachtspapier.....

Wie Ihr mich kennt, gibt es dazu eine Anleitung....doch ich muss sie erst schreiben, das wird ein paar Tage dauern....aber sie kommt....

So, jetzt geht es wieder an den Basteltisch....bei uns regnet es heute....juhuuuuuu....sorry, aber das ist "mein persönliches" Bastelwetter....zwinker....


Liebe Grüße, Eure Sabine

Samstag, 18. August 2018

ganz viele...Punchbord-Teebeutelbüchlein...und Workshop at home...wieder da

Huhu,

*DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN‘UP!*


ich zeige Euch meine Büchlein von heute....hat man alles zugeschnitten, geht es recht schnell....




Ich habe einfach etwas älteres Designerpapier benutzt....ich gebe zu, ich habe viel Papier...ich mag es manchmal einfach nicht zerschneiden....seufz...

Und da ich immer mal nach einem Workshop at home gefragt wurde, biete ich gerne einen an...


Das ist ein kleines Workshop-Paket, in dem alles ist ( außer Kleber und Tee) , damit ihr solch kleine Bücher basteln könnt...es muss ja auch nicht Tee sein, die Büchlein eignen sich auch hervorragend für ein Geldgeschenk...

Klickt einfach hier  wieder vorrätig

Bei Interesse schreibt mir einfach eine Mail an: 

kreativ-am-deich@swbmail.de


Liebe Grüße , Eure Sabine

Freitag, 17. August 2018

...etwas neues "Altes"....ein Teebeutelbuch....mit dem Punchboard....mit Anleitung

Huhu,

*DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN‘UP!*


heute zeige ich Euch etwas neues "altes"....das Teebeutelbuch mit Hilfe  des Envelope-  Punchboards gemacht, habe ich Euch vor einigen Jahren schon gezeigt....doch ich hatte meinen Blog ja erst gelöscht.....da war auch die Anleitung futsch....Auf Wunsch einer Leserin habe ich mich noch einmal dran gemacht , und das Teebeutelbuch gebastelt....Das ist herausgekommen....




Los geht´s mit der Anleitung:

Ihr benötigt hierfür das Envelope - Punchboard, damit werden die Innenteile gebastelt...

4 Stücke Designerpapier in der Größe 12,5 x 12,5 cm , anlegen im Punchboard bei 6 cm , stanzen und falzen wie gewohnt alle Seiten...( mit Nase an die Falzlinie usw.)


Auf einer Seite Kleber anbringen und innen einkleben, die anderen Seiten so kleben, das der Teebeutel hineinpasst...
 
 
 
 Nun brauchen wir ein Stück Farbkarton in der Größe 12 x 7,8 cm und falzen an der langen Seite bei immer 1,5 cm , bis es nicht mehr geht, dann ziehharmonikamäßig zusammenfalzen....


hier Kleber aufbringen und den ersten Umschlag ankleben....

 
 
weiter geht´s mit den anderen Umschlägen....
 
 Jetzt sollte es so aussehen....


 
 
 
Nun ein Stück Farbkarton in der Größe 5 x 7,8 cm falzen bei 1,5 cm beidseitig an der 5- cm Seite....
und als "Buchrücken hinten ankleben.... nur an beiden 1,5 cm Seiten Kleber anbringen, in derv Mitte den Kleber weglassen, so lässt sich der Buchrücken mit Hilfe eines Falzbeines besser andrücken...


 Für das Außenteil des Buches ein Stück Farbkarton in der Größe 8,5 x 18 cm , falzen an der langen Seite bei 8 + 10 cm

 Nun auf den Buchrücken des Innenteils wieder etwas Kleber anbringen und auf das Cover des Teebeutelbuches in die Mitte ankleben....


jetzt sieht es so aus...
 Für die Banderole außen herum, ein Stück Farbkarton in der Größe
5 x 21 cm , falzen an der langen Seite bei 4 / 6,5 / 14,5 / 17 cm,





Beide Enden mit der Anhängerstanze stanzen und um das Buch legen und mit einem Band zusammenbinden.



Fertig....


Viel Spaß beim Basteln, wünscht Eure Sabine