Mittwoch, 30. Oktober 2019

aktualisiert....Schnittmuster....viele Weihnachtsmänner...als Dreiecksbox...

 für nähere Infos klicken...Guten Morgen,

dieser Blogbeitrag enthält Werbung für Stampin up!

so langsam geht es los mit den Weihnachtsbasteleien....noch gute einen Monat, dann haben wir ja den 1. Advent....jetzt rast die Zeit....

Gestern habe ich mich an die Weihnachtsmann-Dreiecksboxen gesetzt....die habe ich ja schon vor langer Zeit gezeigt, leider gibt es die Stanzen nicht mehr alle von SU, aber vielleicht hat der eine oder andere sie auch oder etwas andere....nur der Spruch fehlt noch...



Bildunterschrift hinzufügen

der Kopf wird erst gebastelt und wird dann mit Abstandspads auf die fertige Box aufgeklebt, der Knopf ist mit der 1/2 " Inch Kreisstanze dreimal ausgestanzt , zusammengesetzt und als "Knopf" aufgeklebt, 



mit etwas Organzaband zusammengebunden
 
 
die Köpfe
 

diese Teile habe ich für den Kopf genommen, 3/4 " Inch Kreis für die Bommel, 2 3/8 " Inch Wellenkreis,
Oval fürs Gesicht ( 1 3/8 " Inch x 5/8 "Inch), 1/2 " Inch Kreis für die Nase, Vogelstanze für den Schnurrbart und der andere Bart mit einer Blätterstanze ( weiß den Namen nicht mehr genau, ist schon sehr alt)


Hier ist das Schnittmuster der Dreiecksbox:


Farbkarton ( glutrot) in der Größe 26 x 10 cm falzen an der langen Seite bei 13 cm.
An der kurzen Seite jeweils bei 5 cm einen Punkt machen und mit dem Falzbein jeweils von dem Punkt zu den Außenseiten in der Mitte falzen , s. Bild

Dann alle Falzlinien falzen und hinten mit der Lochzange 2 Seiten übereinanderlegen und lochen für das Band....mache gleich noch ein Foto...


Liebe Grüße, Eure Sabine

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Sabine,

die sehen gut aus, danke für's Zeigen. Die Blätterstanze für den Bart war die zu dem Stempelset "build a blossom", die habe ich auch. Damals musste ich die unbedingt haben, leider selten benutzt. Das wäre ein guter Anlass, sie mal wieder rauszuholen :).

Liebe Grüße
Andrea

Anonym hat gesagt…

was für süsse Männer!